IT Illu

Prüfungen von Unterhaltungselektronik und IT-Systemen

Die Bewertung und werbegerechte Analyse von IT-Systemen ist ein komplexer Prozess. Viele Faktoren müssen beachtet werden. Angefangen bei der reinen Bedienbarkeit durch den Anwender, über die nationale Sprachlokalisierung, bis hin zu Querprüfungen der Kompatibilität zu Dateiformaten oder anderen Anwendungen und Betriebssystemen auf PCs.

Durch unsere Kompetenz können wir bedarfsgerechte Prüfungen durchführen. Diese münden in belastbare Bewertungen der Prüfmuster und minimieren das Risiko von Service- oder Hotlinefällen. Wir haben die bewährte Methodenprüfung der GTP auf komplexe informationsverarbeitende Systeme erweitert.

Unter Berücksichtigung der jeweiligen Standards (z.B. Signalübertragung bei HD-TV, Kartenlogik bei Navigationen, Sendefrequenzen bei Funkapplikationen) werden Matrixprüfungen, zum Test zugesicherter Eigenschaften, durchgeführt und dokumentiert. Die Prüfverfahren sind nachvollziehbar, praxis- und verbraucherorientiert und werden auf die jeweilige Prüfmustergattung individualisiert. Auf Wunsch führen wir ein laufendes Monitoring über Artikelchargen hinweg durch.


Grundmethoden der Prüfung von IT-Systemen:
  • Inbetriebnahme gem. Dokumentation
  • Handhabung und Arbeitsergebnis gem. Dokumentation
  • Umfang an Software und Zusatzapplikationen sowie deren Kompatibilität untereinander
  • Barrierefreiheit
  • Detailgrad und Anwendernutzen der Dokumentation
  • Benutzbarkeit und Ergonomie (Hardware und evtl. Software)
  • Test auf zugesicherte Kompatibilität (OS, Treiber, Hardwareschnittstellen, Funktechnik)
  • Test auf Lokalisierung (Übersetzungsgüte in Software und Firmware)
  • Verarbeitung und evtl. Klimatest (Feuchte, Hitze, Witterung)
  • Gattungsspezifische Sonderprüfungen

  • Unser Service für Einkäufer und Beschaffer:

    Vor der Vertriebsbeschaffung von Güterlosen, können wir Sie vorab bei der Auswahl entsprechender Geräte oder Softwares unterstützen. Wir bewerten anhand Ihrer Vorgaben die Prüfmuster und machen auf Basis der ausgewerteten Eigenschaftskriterien eine prüfmusterspezifische Konditionierung. Technische Merkmale werden untersucht und griffig erklärt. Wir ergänzen Ihre Kompetenz beispielsweise durch:
  • Wettbewerbsvergleich
  • Werbliche Konditionierung
  • Ausweichartikel
  • Ergänzung der Produktpalette durch Zubehör
  • Technische Beratung
  • Trenderkennung und -Analyse

  • © 2016 DREIFELD Materialprüftechnik GmbH | Login